Sonografie

Sonografie, auch Ultraschall genannt, verwendet vom Menschen nicht wahrnehmbare Schallwellen zur Untersuchung von inneren Organen und Gefäßen.

Wir untersuchen mit der Sonografie folgende Organsysteme:

  • Schilddrüse und Halsweichteile (z.B. Lymphknoten)
  • Bauchorgane (Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, Gefäße, Milz, Darm, Lymphknoten)
  • Nieren, Harntrakt und Prostata (auch Harnblasenentleerungsstörungen)
  • Lunge und Pleuraspalt
  • hirnversorgende Gefäße (farbkodierte Duplexsonografie)
  • periphere Gefäße (farbkodierte Duplexsonografie)